Pressearchiv

Auf dieser Seite weisen wir auf Nachrichten zum Deutsch-Brasilianischen Jahr der Wissenschaft, Technik und Innovation hin. Wenn Ihnen weitere Meldungen bekannt sein sollten, freuen wir uns über eine Nachricht!
  • Westfälische Wilhelms-Universität Münster: Press Voices (Seminal Workshop: "Research Initiative on Products against Neglected Diseases", April 26-28, 2011)

    Westfälische Wilhelms-Universität Münster, 02/05/2011 |
    [mehr...] (URL: http://www.deutsch-brasilianisches-wissenschaftsjahr.de/de/544.php)
  • Pressemitteilung Universität Münster: Studieren unterm Zuckerhut - Informationstag über Brasilien kam gut an

    Westfälische Wilhelms-Universität Münster, 02/05/2011 | Auf gute Resonanz stießen am 29. und 30. April die beiden Informationstage für deutsche Studierende im Rahmen der "Brasilienwoche" an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU). Die Studierenden hatten die Gelegenheit, sich mit Experten der WWU und des Deutschen Akademischen Austausch-Dienstes (DAAD) über Forschung, Lehre und Leben in Brasilien zu beraten.
    [mehr...] (URL: http://www.deutsch-brasilianisches-wissenschaftsjahr.de/de/540.php)
  • Deutschland und Brasilien wollen gemeinsam arbeiten

    Handelsblatt, 07/04/2011 | Seltene Erden sind unverzichtbar für viele elektrische Antriebe - doch Hauptproduzent China senkt weiterhin die Exporte. Abhilfe könnte die Förderung in Brasilien schaffen. Dabei soll ein millionenschwerer Fonds helfen.
    [mehr...] (URL: http://www.deutsch-brasilianisches-wissenschaftsjahr.de/de/521.php)
  • Exposição "Olho do Céu" reúne imagens de satélites doadas pela Alemanha

    Ministério da Ciência e Tecnologia, 06/04/2011 | A Biblioteca Nacional de Brasília (BNB) apresenta até o dia 27, deste mês, um conjunto de imagens de satélites tiradas da Terra. A exposição “Olho do Céu”, que pertence ao Centro Aeroespacial Alemão, foi cedida ao Brasil em comemoração ao Ano Brasil-Alemanha da Ciência, Tecnologia e Inovação (2010/2011). As peças foram doadas pelo Ministério Federal da Educação e Pesquisa da Alemanha aos ministérios parceiros no Brasil e que fazem parte das comemorações.
    [mehr...] (URL: http://www.deutsch-brasilianisches-wissenschaftsjahr.de/de/520.php)
  • Fundo binacional deverá estimular pesquisas entre Brasil e Alemanha

    Ministério da Ciência e Tecnologia, 05/04/2011 | Brasil e Alemanha terão um fundo binacional para financiar projetos científicos de interesse comum entre os dois países. A medida foi anunciada nesta segunda-feira (04/04) pelo ministro brasileiro da Ciência e Tecnologia, Aloizio Mercadante, e pela ministra alemã de Educação e Pesquisa, Annette Schavan, durante o encerramento oficial do Ano Brasil-Alemanha para Ciência, Tecnologia e Inovação, em cerimônia na cidade alemã de Hannover.
    [mehr...] (URL: http://www.deutsch-brasilianisches-wissenschaftsjahr.de/de/519.php)
  • Brasil e Alemanha assinam declaração conjunta sobre a cooperação bilateral

    Ministério da Ciência e Tecnologia, 04/04/2011 | O ministro da Ciência e Tecnologia, Aloizio Mercadante, participa nesta segunda-feira (4), em Hannover, na Alemanha, da cerimonia que celebra o encerramento do Ano Brasil-Alemanha de Ciência, Tecnologia e Inovação. Na ocasião, Mercadante e a ministra alemã de Educação e Pesquisa, Annette Schavan, assinam uma declaração conjunta dos resultados do Ano Brasil-Alemanha de CT&I e sobre um Programa Brasil-Alemanha para o Fomento à Pesquisa, Desenvolvimento Tecnológico e Inovação.
    [mehr...] (URL: http://www.deutsch-brasilianisches-wissenschaftsjahr.de/de/517.php)
  • Mercadante participa de encerramento do Ano Brasil-Alemanha de CT&I

    Ministério da Ciência e Tecnologia, 01/04/2011 | O ministro da Ciência e Tecnologia, Aloizio Mercadante embarca hoje (1º) para a Alemanha onde participa do encerramento do Ano Brasil-Alemanha de Ciência, Tecnologia e Inovação (CT&I – 2010/2011). A cerimônia ocorre na próxima segunda-feira (4), paralela à Feira de Hannover, considerada a maior feira industrial do mundo.
    [mehr...] (URL: http://www.deutsch-brasilianisches-wissenschaftsjahr.de/de/518.php)
  • Sugarcane Bioethanol: Environmental Implications

    AlphaGalilio, 02/03/2011 | An article in the current issue of Global Change Biology Bioenergy assessed the net greenhouse gas savings of bioethanol from sugarcane as compared to the use of fossil fuels. Researchers have long promoted biofuels produced from crop biomass as an environmentally sustainable source of renewable energy. A recent study questions whether the potential climate benefit of sugarcane ethanol is diminished when emissions from land use management are considered.
    [mehr...] (URL: http://www.deutsch-brasilianisches-wissenschaftsjahr.de/de/511.php)
  • Die Klimabilanz von Biokraftstoffen optimieren

    Karlsruher Institut für Technologie, 02/03/2011 | KIT-Umweltforscher identifizieren Möglichkeiten zur Reduzierung des Treibhausgas-Ausstoßes bei der Produktion von Bioethanol aus Zuckerrohr. Biokraftstoffe gelten als vielversprechendes Puzzleteil im Zusammenspiel der Erneuerbaren Energien. Bei ihrer Produktion entstehen aber auch Treibhausgase.
    [mehr...] (URL: http://www.deutsch-brasilianisches-wissenschaftsjahr.de/de/510.php)
  • Mercadante discute cooperação internacional com embaixador da Alemanha

    Ministério da Ciência e Tecnologia, 02/03/2011 | O ministro da Ciência e Tecnologia (MCT), Aloizio Mercadante se reuniu, nesta quarta-feira (2), em seu gabinete, em Brasília, com o embaixador da Alemanha, Wilfried Grolig. Participaramm também do encontro o conselheiro de assuntos científicos e intercâmbio acadêmico, Dirk Schüller e a ministra Carmen Ribeiro Moura.
    [mehr...] (URL: http://www.deutsch-brasilianisches-wissenschaftsjahr.de/de/498.php)
  • Deutsch-Brasilianisches Jahr der Wissenschaft - DESY-LNLS Workshop in March (Feb. 2011)

    HASYLAB/Desy, 15/02/2011 | In the framework of the German-Brazilian science year (2010-2011) a workshop on the use and development of synchrotron radiation sources will be organised. German and Brazilian scientists will meet on 21-22 March 2011 in Campinas at the Brazilian Synchrotron Radiation (SR) Laboratory LNLS.
    [mehr...] (URL: http://www.deutsch-brasilianisches-wissenschaftsjahr.de/de/493.php)
  • Medical Technology Workshop in São Paulo war erfolgreich

    Medical Valley, 21/02/2011 | Gestern fand der Medical Technology Workshop unter Beteiligung des Medical Valley EMN statt. Ziel des Workshops war die verstärkte Zusammenarbeit von deutschen und brasilianischen Wissenschaftlern auf dem Gebiet der Medizintechnik. Ein nachhaltiger Austausch zu diesem Thema im Rahmen des Workshops zwischen Deutschland und Brasilien hat dazu beigetragen, den Blickwinkel Brasiliens im Bezug auf Medizintechnik zukünftig in Richtung Deutschland verschieben zu helfen.
    [mehr...] (URL: http://www.deutsch-brasilianisches-wissenschaftsjahr.de/de/492.php)
  • Brasilianische Nanotechnologie-Delegation auf der HANNOVER MESSE

    Hannover Messe, 17/02/2011 | Auf der HANNOVER MESSE 2011 vom 4. bis 8. April wird die Nanotechnologie auf der MicroNanoTec, auf der Research & Technology sowie der SurfaceTechnology präsentiert. Zudem stehen während der Messe brasilianische Delegationsmitglieder den Besuchern für Gespräche zu deutsch-brasilianische Kooperationen zur Verfügung. Am zweiten Messetag, Dienstag, 5. April 2011 findet außerdem das „Deutsch-Brasilianische Innovationsforum Nanotechnologien“ auf dem tech-transfer-Stand in Halle 2 statt. Das BMBF organisiert das Forum be­gleitend zum „Deutsch-Brasilianischen Jahr der Wissenschaft, Technolo­gie und Innovation 2010/11“.
    [mehr...] (URL: http://www.deutsch-brasilianisches-wissenschaftsjahr.de/de/489.php)
  • Pressemitteilung Universität Münster: Münstersche Geoinformatiker und brasilianische Weltraumbehörde organisieren Symposium in Brasilien

    Westfälische Wilhelms-Universität Münster, 29/11/2010 | Das Institut für Geoinformatik (ifgi) der Universität Münster und die brasilianische Weltraumbehörde (Instituto Nacional de Pesquisas Espaciais, INPE) richteten gemeinsam das Forschungssymposium "GIScience for Environmental Change" ("GeoChange") in Campos do Jordão, Brasilien, aus. Das Symposium wurde am 27. November in Verbindung mit der bedeutendsten lateinamerikanischen Konferenz für den Bereich der Geoinformatik, der GeoInfo-Konferenz 2010, durchgeführt.
    [mehr...] (URL: http://www.deutsch-brasilianisches-wissenschaftsjahr.de/de/480.php)
  • Deutschland Magazin

    magazin-deutschland.de, 05/11/2010 | Die Zusammenarbeit mit Brasilien, einem der wichtigsten Partner Deutschlands in Südamerika, ist im Zusammenhang mit einer globalen Strukturpolitik, das heißt der künftigen Gestaltung internationaler Politik von besonderer Bedeutung.
    [mehr...] (URL: http://www.deutsch-brasilianisches-wissenschaftsjahr.de/de/423.php)
  • Newsletter Research & Technology November 2010

    Messe News Hannover Messe: Research & Technology, 11/2010 | Prof. Dr. Annette Schavan: ""Innovationen entfalten ihre volle Wirkungskraft, wenn sie schnell von der Forschung in Produkte umgesetzt und in den Markt eingeführt werden. Die Leitmesse Research & Technology auf der HANNOVER MESSE zeigt eindrucksvoll,wie dieses Ziel mit vereinten Kräften, mit branchenübergreifenden Ansätzen und unter Nutzung von Synergien erreicht werden kann."
    [mehr...] (URL: http://www.deutsch-brasilianisches-wissenschaftsjahr.de/de/415.php)
  • Magazin zur Entwicklungspolitik lobt Deutsch-Brasilianisches Jahr des Wissenschaft, Technologie und Innovation

    Magazin zur Entwicklungspolitik, 08/2010 | Das Eröffnungsspiel der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien wird wahrscheinlich im Mineirao-Stadion in Belo Horizonte stattfinden. Im sonnenverwöhnten Brasilien wird das Dach des Mineirao- und das der anderen WM-Stadien bis spätestens zur Weltmeisterschaft mit Solarenergie ausgerüstet werden. Mauro Passos von der brasilianischen Nichtregierungsorganisation Instituto Ideal (Institut für die Entwicklung alternativer Energie in Lateinamerika) konnte schnell Partner aus Brasilien und Deutschland für dieses Projekt gewinnen.
    [mehr...] (URL: http://www.deutsch-brasilianisches-wissenschaftsjahr.de/de/390.php)
  • Brasilien nicht nur stark im Fussball - IAT-Studie vergleicht Open-Access-Publikationen international

    Institut Arbeit und Technik (IAT), 08/07/2010 | Weltweit gibt es immer mehr Initiativen, die sich für den freien Zugang zu wissenschaftlicher Literatur und Forschungsergebnissen im Internet einsetzen. Aber nicht die Länder mit hoch entwickeltem Publikationssystem sind hier die Vorreiter, sondern Schwellenländer wie Indien, die Türkei und Brasilien zeichnen sich durch besondere Erfolge bei der Umsetzung des Open-Access-Gedankens aus. Das zeigt eine aktuelle Studie des Instituts Arbeit und Technik (IAT/ Fachhochschule Gelsenkirchen) zu Open Access in Brasilien und Deutschland.
    [mehr...] (URL: http://www.deutsch-brasilianisches-wissenschaftsjahr.de/de/352.php)
  • Brasil e Alemanha comemoram cooperação científica em 2010

    Brasil e Alemanha comemoram cooperação científica, 21/12/2009 | Técnicos de várias instituições científicas, de pesquisa e de universidades na área de recursos hídricos se reuniram na sexta-feira (18) no Campus do Ministério da Ciência e Tecnologia (MCT) no Recife (PE), para debater sobre o Ano Brasil Alemanha em Ciência, Tecnologia e Inovação, programado para 2010. Por meio de videoconferência com a Alemanha, tratou-se
    [mehr...] (URL: http://www.deutsch-brasilianisches-wissenschaftsjahr.de/de/205.php)
  • Deutsch-Brasilianisches Wissenschaftsjahr

    Hightechstrategie der Bundesregierung, 12/2009 | Klimawandel, Fragen des Ressourcenschutzes, der Energie und der medizinischen Versorgung verlangen von uns in immer kürzerer Zeit nach immer neuen Antworten. Wir sind dabei angewiesen auf Hinweise und Lösungsstrategien aus Wissenschaft und Forschung. Das Deutsch-Brasilianische Jahr der Wissenschaft, Technologie und Innovation ist ein guter Anlass, um in Zukunft in einer noch engeren Kooperation nach diesen Antworten zu suchen.
    [mehr...] (URL: http://www.deutsch-brasilianisches-wissenschaftsjahr.de/de/284.php)
  • Brasil e Alemanha investem em Ano da Ciência e reforçam cooperação

    Deutsche Welle World, 07/03/2010 | Projetos da área da ciência e inovação marcam uma nova fase de cooperação entre Brasil e Alemanha. Abertura do Ano da Ciência contará com a presença da ministra Schavan em evento brasileiro.
    [mehr...] (URL: http://www.deutsch-brasilianisches-wissenschaftsjahr.de/de/283.php)
  • Ministros do Brasil e da Alemanha prestigiam assinatura de acordo

    VDI Brasil, 12/04/2010 | Os Presidentes da Associação de Engenheiros Brasil-Alemanha (VDI-Brasil) e da Federação Nacional dos Engenheiros (FNE) assinaram hoje, dia 12 de abril, às 15h, acordo inédito de cooperação tecnológica para a criação de uma Instituição de Ensino Superior (IES), pelo Sindicato dos Engenheiros no Estado de São Paulo (SEESP), entidade que representa mais de 200 mil profissionais no Estado.
    [mehr...] (URL: http://www.deutsch-brasilianisches-wissenschaftsjahr.de/de/282.php)
  • Deutsch-Brasilianisches Jahr startet

    Agrarzeitung online, 18/04/2010 | Mit gemeinsamen Projekten und dem Austausch von Studenten und Forschern sollen die Beziehungen zwischen Brasilien und Deutschland ausgebaut werden. Unter dem Motto „nachhaltig:innovativ“ startete deshalb in dieser Woche das Deutsch-Brasilianische Jahr der Wissenschaft, Technologie und Innovation 2010/11.
    [mehr...] (URL: http://www.deutsch-brasilianisches-wissenschaftsjahr.de/de/281.php)
  • Ano Brasil-Alemanha da Ciência é oportunidade para aprofundar intercâmbio

    Deutsche Welle, 14/03/2010 | Cooperação entre Brasil e Alemanha na área da pesquisa tem tradição. Mas tão intensa quanto nos últimos anos, ela nunca havia sido. Êxito da parceria reside no fato de ambos os países se beneficiarem do intercâmbio.
    [mehr...] (URL: http://www.deutsch-brasilianisches-wissenschaftsjahr.de/de/279.php)
  • Deutschland und Brasilien kooperieren für mehr Innovation in der Industrie

    Germany Trade and Invest, 19/04/2010 | Ministerin Schavan eröffnet bilaterales Wissenschaftsjahr / Gemeinsames Forschen nach neuen Produktionstechnologien
    [mehr...] (URL: http://www.deutsch-brasilianisches-wissenschaftsjahr.de/de/278.php)
  • Brasil e Alemanha reforçam parceria em Ciência & Tecnologia para 2010

    Jornal Comunicação, 13/04/2010 | Cooperação pretende despertar interesse em setores estratégicos com soluções sustentáveis e inovadoras
    [mehr...] (URL: http://www.deutsch-brasilianisches-wissenschaftsjahr.de/de/277.php)
  • Gemeinsam forschen: Deutsch-Brasilianisches Jahr

    dpa, 12/04/2010 | São Paulo - Bundesforschungsministerin Schavan (CDU) hat am Montag in Brasilien gemeinsam mit ihrem Amtskollegen Sérgio Rezende der Startschuss gegeben für das Deutsch-Brasilianische Jahr der Wissenschaft, Technologie und Innovation. Es ist das erste Mal, dass Deutschland eine solche Partnerschaft mit einem lateinamerikanischen Land eingeht.
    [mehr...] (URL: http://www.deutsch-brasilianisches-wissenschaftsjahr.de/de/273.php)
  • Deutsch-Brasilianisches Jahr: Fragen der Zukunft gemeinsam beantworten

    Latina-Press, 13/04/2010 | Das Deutsch-Brasilianische Jahr der Wissenschaft, Technologie und Innovation 201/11 ist eine Initiative der Bundesrepublik Deutschland und der Föderativen Republik Brasilien. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung initiiert die Internationalen Wissenschaftsjahre mit wichtigen Partnerländern.
    [mehr...] (URL: http://www.deutsch-brasilianisches-wissenschaftsjahr.de/de/272.php)
  • Deutsch-Brasilianisches Jahr

    Institut für Auslandsbeziehungen, 13/04/2010 | Bundesforschungsministerin Annette Schavan eröffnete am 12. April 2010 in São Paulo das Deutsch-Brasilianische Jahr der Wissenschaft, Technologie und Innovation 2010/2011.
    [mehr...] (URL: http://www.deutsch-brasilianisches-wissenschaftsjahr.de/de/271.php)
  • Deutsch-brasilianisches Wissenschaftsjahr hat begonnen

    Deutschlandradio, 13/04/2010 | Bundesforschungsministerin Annette Schavan und ihr Amtskollege Sérgio Rezende haben gestern dazu den Startschuss gegeben. Bis April 2011 sins im Rahmen dieser Kooperation bilateral Seminare, Symposien und zahlreiche Forschungsprojekte geplant. Esist das erste Mal, dass Deutschland eine solche Partnerschaft mit einem lateinamerikanischen Land eingeht.
    [mehr...] (URL: http://www.deutsch-brasilianisches-wissenschaftsjahr.de/de/270.php)
  • Schavan kümmert sich in Brasilien um Forschungskooperation

    ddp Nachrichtenagentur, 09/04/2010 | Bundesforschungsministerin Annette Schavan (CDU) will mit einer Brasilien-Reise die Wissenschaftskooperation beider Länder vorantreiben. Am Samstag bricht sie zu einem fünftägigen Besuch nach São Paulo auf. "Die großen Herausforderungen der Zukunft können wir nur mit internationalen Partnern lösen", sagte Schavan vor ihrer Abreise in Berlin.
    [mehr...] (URL: http://www.deutsch-brasilianisches-wissenschaftsjahr.de/de/269.php)
  • Vielfältige Kontakte zum wirtschaftlichen Schwergewicht Brasilien: Münsters Universität zeigt sich sehr engagiert

    ECHO Münster, 13/04/2010 | Brasilien, mit rund 191 Millionen Einwohnern das fünftgrößte Land der Erde, ist nicht nur wirtschaftlich, sondern auch in wissenschaftlichen Fragen ein globales Schwergewicht. Nicht zuletzt deswegen hat Bundesministerin Annette Schavan jetzt das deutsch-brasilianische Wissenschaftsjahr in São Paulo offiziell eröffnet.
    [mehr...] (URL: http://www.deutsch-brasilianisches-wissenschaftsjahr.de/de/268.php)
  • The German-Brazilian Year of Science, Technology and Innovation

    Rig Newsletter, 12/2009 | Chancellor Merkel and President Lula da Silva announce the German-Brazilian Year of Science - Launch in April 2010 Brazil has been an important partner for Germany in science and research for more than 40 years. To emphasise the importance of this collaboration, Federal Chancellor Angela Merkel and Brazil's President Luiz Inácio Lula da Silva announced the "German-Brazilian Year of Science, Technology and Innovation 2010-2011" in Berlin. "We can only solve...
    [mehr...] (URL: http://www.deutsch-brasilianisches-wissenschaftsjahr.de/de/203.php)
  • Ano da Ciência Brasil-Alemanha

    DAAD Brasil, 02/2010 | Brasil e Alemanha preparam-se para o Ano da Cooperação Brasil-Alemanha em Ciência, Tecnologia e Inovação, programado para abril de 2010 a abril de 2011.
    [mehr...] (URL: http://www.deutsch-brasilianisches-wissenschaftsjahr.de/de/201.php)