Veranstalter

Das Deutsch-Brasilianische Jahr der Wissenschaft, Technologie und Innovation 2010/11 ist eine Initiative der Bundesrepublik Deutschland und der Föderativen Republik Brasilien. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung initiiert die Internationalen Wissenschaftsjahre mit wichtigen Partnerländern.

Bundesministerium für Bildung und Forschung Deutschlands

Das deutsche Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) veranstaltet seit einigen Jahren gemeinsam mit strategisch wichtigen Partnerländern Internationale Wissenschaftsjahre. Während der Jahre stehen die Zusammenarbeit in der Spitzenforschung und die Exzellenz beider Wissenschaftsstandorte im Fokus - um diese sichtbarer zu machen und um neue Impulse für den Ausbau der Beziehungen zu setzen.
Das „Deutsch-Brasilianische Jahr der Wissenschaft, Technologie und Innovation 2010/11“ gründet auf der Erfahrung mit bisherigen Partnerländern wie China und Israel. Es ist Teil der Strategie der Deutschen Bundesregierung zur Internationalisierung von Wissenschaft und Forschung.

 

Außenministerium und Ministerium für Wissenschaft und Technologie Brasiliens

In Brasilien koordinieren das Außenministerium (Ministerio das Relações Exteriores - MRE) und das Ministerium für Forschung und Technologie (Ministerio de Ciência e Tecnologia -MCT) das Deutsch-Brasilianische Jahr der Wissenschaft, Technologie und Innovation 2010/2011 oder auch „Ano Brasil-Alemanha da Ciência, Tecnologia e Inovação 2010/11“.